Ablauf

Das geht so:

1.Schritt: Bieten

Damit ich für ein Auto biete, brauche ich eine Anzahlung in Höhe von 1000€. Weil wenn man ein Auto gekauft hat, muss man es bezahlen, es gibt kein Rücktrittsrecht. Sollte man ein Mal ein Auto nicht bezahlen, wird man als Händler in Japan gesperrt.

2. Schritt: Auto ersteigert

Sobald das Auto ersteigert wird, muss es innerhalb 10 Tagen bezahlt werden. Bezahlt wird der Auto Wert + Inlandtransport Japan + Gebühren der Japaner + Verschiffung nach Deutschland. Das ist je nach Auto unterschiedlich. Je nach dem wie teuer das Auto war, bleibt dann noch zwischen 2500 und 4000€ offen.

3. Schritt: Das Auto kommt im Bremerhaven an

Man kann das Auto dort selbest abholen. Rate aber davon ab, weil eine Lieferung mit dem LKW meist nicht viel teurer ist und wir ja vorher nicht wissen wann der letzte Service war oder sonstige Probleme vom Auto. Daher wird es an eine Adresse in Deutschland geliefert. Bezahlt wird dann bevor das Auto auf den LKW verladen wird. Es fallen die restlichen Kosten an.

Für den ganzen Vorgang sind wir als Ansprechpartner und als Garant, dass das Auto auch ankommt!