Über uns

WP_20140524_012

Zu meiner Person / Firma

2006: Erster Mitsubishi Evo VII in eigenem Besitz
2007: Erfolgreicher Abschluss Abitur mit der Fachrichtung Wirtschaft
2008: Erster eigener Import eines Autos direkt aus Japan
2009: Studium an der Universität Karlsruhe Fakultät Volkswirtschaftslehre
2011: Erwerb des Promofahrzeuges Evo VII RS
2012: Registrierung der Firma „Japan-Import“ beim Gewerbeamt Stuttgart

2014: Tuner GP von sport auto 1.Platz in der Kategorie Youngtimer (Evo 7 RS)

2015: Tuner GP von sport auto 1.Platz in der Kategorie Limousine mit Zulassung (Evo 10)

20150313_182901 Bild E10 20150313_18284520150523_195746 20150521_213119 20150522_173317 20150522_190358

 

10419485_771830239516135_8003667132917505802_n 20140524_181207 20140524_181209 20140524_181211 sport-auto-Tuner-GP-Final-Lauf-2014-fotoshowImage-7c60570b-781169 sport-auto-Tuner-GP-Final-Lauf-2014-fotoshowImage-97f24386-781157 sport-auto-Tuner-GP-Final-Lauf-2014-fotoshowImage-c2b5f1da-781145 sport-auto-Tuner-GP-Final-Lauf-2014-fotoshowImage-d1ee4262-781152 WP_20140522_001 WP_20140522_002 WP_20140523_008 WP_20140524_003 WP_20140524_004 WP_20140524_005 WP_20140524_006

mini-SAM_1738 mini-SAM_1737 mini-SAM_1738 mini-SAM_1739 mini-SAM_1740 mini-SAM_1741 mini-SAM_1742 mini-SAM_1743 mini-SAM_1744 mini-SAM_1745 mini-SAM_1746 mini-SAM_1747 mini-SAM_1748mini-SAM_1753mini-SAM_1765 mini-SAM_1749 mini-SAM_1750  mini-SAM_1754 mini-SAM_1755 mini-SAM_1757 mini-SAM_1758 mini-SAM_1759 mini-SAM_1760 mini-SAM_1761 mini-SAM_1762 mini-SAM_1763 mini-SAM_1764

Dieses Fahrzeug war 2013 zum Tuner GP („Sport Auto“ High Performance Days) angemeldet, konnte aber nicht Teilnehmen weil der Motor nicht komplett fertig geworden ist.
Dieses Jahr (2014) ist der Wagen fertig und nimmt wieder Teil.

Hier die Liste der Modifikationen mit Preisen, falls Interesse an Artikeln sein sollten.

Technik:

-2,0l Schmiedemotor aufgebaut von „Just Solutions“ standfest bis 600PS = ca. 10.000€
-Forced Performance Red Abgasturbolader mit integriertem Ölfilter = ca. 3100€
-Mitsubishi Evo 9 MR Metall Pop-Off Ventil = 140€
-Air Intake Kit von Injen = ca. 350€
-Invidia 3” Edelstahl Auspuffanlage = 1200€
-Tein Super Street voll einstallbares Gewindefahrwerk mit Domlagern = ca. 1500€
-Alcon 6-Kolben Bremsanlage vorne kleine Ausführung zum Fahren auf 17“ Felgen = 2950€
-Größerer Ladeluftkühler von Greddy = 1200€
-Walbro Kraftstoffpumpe 255l / h = 120€
-Apexi AVCR Boostcontroller = ca. 350€
-Carbopad RS Bremsbeläge = ca. 350€
-Michelin Pilot Sport Cup Reifen in der Größe 235/40 R18 = 325€ (pro Stück)
-Sintermetall Kupplung mit verstärkter Druckplatte von Sachs = ca. 900€

Optik:

-Evo 9 Front mit allen Anbauteilen = ca. 1500€
-Evo 9 Heck mit allen Anbauteilen = ca. 700€
-Evo 9 Rückleuchten = 310€
-Evo 8 MR Scheinwerfer mit Xenon = nur gebraucht in Japan ca. 850-900€
-Vortex Carbon Generator = ca. 450€
-Advan Racing RS Alu Schmiedefelge 9x 18 in „Dark gun metallic“ (8,2 Kg pro Felge) = 550€ pro Stück
-Ralliart Evo VII Carbonspoiler = nicht mehr Lieferbar
-Frontlippe Carbon für Evo 9 Front = ab 270€
-Einzelanfertigung Bezug der Recaro Evo VII Sitze, Nappaleder 2-Farbig mit Doppelnaht, Rautenmuster und „Recaro“ Stickung = ca. 1200€
-Einzelanfertigung Bezug Lenkrad Momo mit Alcantara, weißer Naht, und Mitsubishi Logo Stickung = ca. 350€
-Armaturenbrett mit Alcantara Bezug = ca. 550€
-Motorhaube Carbon von Seibon mit Schnellverschlüssen = ca. 1000€
-Kotflügel aus Carbon von Seibon (+1cm Breite pro Seite) = 950€ das Paar
-Kofferraumdeckel aus Carbon von Rexpeed = ca. 1200€
-Ralliart Tacho weiß mit Messskala bis 300Km/h = nur noch gebraucht in Japan ca. 700€
-Tropfenspiegel aus Carbon = ca. 330€
-Domtrebe hinten Cusco aus Carbon = ca. 230€
-Bezug Schaltknauf mit Alcantara und Schaltschema Stickung = 80€
-Schroth 4-Punkt Gurte = ca. 250€
-Mittelkonsole vom Evo 8 FQ 340 MR limitiert = nur in England erhältlich, Preis unbekannt

Besonderheiten dieses Evo VII RS:

Obwohl es sich um ein RS Modell handelt, hat er an Sonderausstattung einige Option die ein RS Modell nicht haben sollte. Er verfügt neben dem ACD auch die AYC Hinterachse vom GSR Modell. Er hat außerdem vom Werk aus eine Klimaanlage (die von mir entfernt wurde) und die große Brembo Bremse mit 330mm Scheiben gehabt.

Die Leistungsdaten sehen so aus:
-450PS bei 6500 Umdrehungen, super Safe Abstimmung für Autobahn und Rennstrecke
-550Nm bei 3800 Umdrehungen
-1330Kg Leergewicht, entfernt wurden nur die Teile aus dem Kofferraum sowie Ersatzrad
-Rundenzeit bei Touristenfahrten Hockenheimring GP Kurs ohne die Alcon Bremsanlage waren noch 2.07 Minuten. Rundenzeit kleiner Kurs Hockenheimring im Mai 2014 eine 1.11,8